Servicefunktionen
letzte Änderung: 13.04.2014 

Hauptinhalt

Ökologische Steuerreform

grüne Wiese

Am 1. April 1999 trat das Gesetz zum Einstieg in die ökologische Steuerreform in Kraft. Mit diesem Gesetz verfolgte die damalige Bundesregierung zwei wesentliche Ziele. Zum einen sollte der sparsame Umgang mit Energie gefördert werden, zum anderen die Lohnnebenkosten gesenkt bzw. stabilisiert werden.

Häufig wird der Sachverhalt mit der so genannten „Ökosteuer“ beschrieben, die aber de facto nicht besteht, denn mit der ökologischen Steuerreform wurde, abgesehen von der Stromsteuer, keine neue Steuer eingeführt, sondern bestehende Steuergesetze hinsichtlich einer ökologischen Lenkungswirkung novelliert. weiter 

 

Studienlotse

Datenbank mit Studien und Analysen zur Energiewende 

Ihre Meinung zählt.

Wir möchten Sie bitten, uns bei der Weiterentwicklung der Informationsangebote der dena zu unterstützen. Bitte bewerten Sie hierzu in einer kurzen Online-Umfrage das dena-Projekt Initiative EnergieEffizienz.


Jetzt an der Umfrage  teilnehmen. Hier geht es zur Seite der Initiative EnergieEffizienz. 

Stakeholderdialog zur Weiterentwicklung energieeffizienter Produkte

Die Seite www.top-runner.info  bietet umfangreiche Informationen zur europäischen Top-Runner-Strategie.